Caridina Becken Setup

 Diese Seite beziehte sich bis März 2016 direkt auf mein 3 geteiltes Becken. Da ich das aktuelle Setup auf alle Becken mit Garnelen der Gattung Caridina anwende habe ich diese Seite im Oktober 2016 umbenannt.

Die alte Seite können Sie HIER aufrufen. 

---

Oktober 2016
 
Aktuelles Setup in alle Becken mit Garnelen der Gattung Caridina
  
Filterung:  
Mattenfilterung (45ppi) über Luftheber bzw doppelter Schwammfilter, luftbetrieben. Luftzufuhr erfolgt komplett über eine Membranpumpe. Mehr dazu hier -> Druckdose.
 
Heizung:
passiv über die Raumluft, diese beträgt 22-25°C. Die Temperatur in den Becken schwankt idR zwischen 19-23°C (Hochsommer bis 26°C). Becken die mit Röhren beleuchtet werden sind immer 1-2°C wärmer als Becken bei denen schon LEDs zum Einsatz kommen. Mittlerweile wurden alle Becken auf LED umgestellt. Es kommen keine Heizstäbe zum Einsatz.

Bodengrund:  

Einrichtung:  

Pflanzen: 
indischer Wasserstern, Wasserpest, Javamoos, Moosbälle und weitere

Wasser:
Das Osmosewasser härte ich weiterhin mit Bee Shrimp Mineral GH+ auf einen Leitwert von 280-300μs auf. Die aktuellen Werte liegen bei:GH: 5-6     KH: 1-2     PH: 5,5    NO2/3: 0    Leitwert 300-350μS

Wasserwechsel:
Nachdem ich einen größeren Wasserwechselinterval seit einiger Zeit bei meinen Red/Black Bees erfolgreich getestet habe setzte ich das Erprobte nun in allen Becken um. Ab September wird nur noch 1x im Monat ca 50% des Nettovolumens gewechselt. Geplant ist bei jedem Wechsel rollierend in einem Becken 90% Wasser zu tauschen. Wichtig bei seltenem Wasserwechsel ist eine gezielte und stark reduzierte Fütterung.

Zusätze:
ca alle 10 Tage gebe ich bei der Fütterung von gefrorenen Artemia zur Verbesserung der Wasserqualität und zur Vermeidung von Häutungsproblemen Montmorillonit zu. Sonst nix, keine Wundermittel und auch keinen Dünger.


 Ich werde weiter berichten, schaut bald wieder vorbei!
Verpasse keine Aktualisierung mehr - Like Knuts Garnelenblog auf Facebook

Taiwaner Panda Bee Blue Line

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen